Für uns als Friedenskirchengemeinde Süderneuland gilt in der aktuellen Situation zur Eindämmung des Corona-Virus:

Mon, 16 Mar 2020 10:37:08 +0000 von Marika Cuno

Wir tragen eine hohe Verantwortung für die Menschen, die uns anvertraut sind, entsprechend tun wir das uns Mögliche, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Gottesdienste finden in regelmäßigen Abständen am Sonntag um 10 Uhr in der Friedenskirche statt. (Die Termine entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse und dieser Hompage.)
Die Besucherzahl ist auf 24 Einzelpersonen begrenzt. Haushalte können sich eine Bank teilen.
Bis zum Einnehmen des Sitzplatzes und beim Verlassen der Kirche ist ein Mundschutz zu tragen.
Es darf nicht gesungen werden.

Alle Gruppen und Kreise finden vorerst nicht statt. 

Die Konfirmandenstunden finden in Kleingruppen mit verkürzter Dauer statt. 

Pfarramt und Besuchsdienst werden bis auf Weiteres keine Geburtstags- oder Ehejubiläenbesuche mehr machen. 

Das ist schmerzlich. Wir wissen das.
Und doch hoffen wir, dass diese Maßnahmen dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus ausreichend zu verlangsamen. Das ist ja das Ziel aller Überlegungen und Entscheidungen. 

Für Auskünfte oder seelsorgerliche Gespräche ist Pastorin Marika Cuno weiterhin per Telefon oder Mail für Sie da. Unser Gemeindebüro ist am Mittwoch von 14.45 Uhr bis 17.45 Uhr besetzt.

Bleiben Sie behütet!